Wettbüro ausgeraubt: Mitarbeiter schwer verletzt

Freitag, 23 Februar 2018 14:32 geschrieben von

MESCHEDE. Zwei vermummte Täter betraten am Donnerstag gegen 22 Uhr ein Wettbüro an der Zeughausstraße. Die beiden Männer besprühten den Mitarbeiter direkt mit Reizgas.

Im anschließenden Gerangel schlugen die Täter zudem mit einem Stuhl auf den 47-jährigen Mann ein und entwendeten die Geldbörse und das Handy des Mannes sowie das Bargeld aus der Kasse. Der Rettungsdienst brachte den schwer verletzten Mitarbeiter in ein Krankenhaus.

Eine direkt eingeleitete Fahndung nach den beiden Tätern verlief ohne Erfolg. Die Täter wurden als männlich, etwa 1,75 Meter groß, dunkelhäutig und dunkel gekleidet beschrieben. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Meschede unter der Telefonnummer 0291/90200 entgegen. (ots/r)

- Anzeige -


Letzte Änderung am Samstag, 24 Februar 2018 10:53

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige