Warburg: 18-Jähriger unter Drogeneinfluss am Steuer

Dienstag, 22 August 2017 10:37 geschrieben von

WARBURG. Unter Drogeneinfluss ist ein 18-jähriger Autofahrer in Warburg in eine Polizeikontrolle geraten. Nach positivem Drogenvortest stand eine Blutentnahme an, die Weiterfahrt wurde untersagt.

Der 18-jährige Autofahrer aus Warburg wurde im Rahmen einer Verkehrskontrolle am Montagabend gegen 18.30 Uhr von einer Steife angehalten und überprüft. Hierbei stellten die Beamten Auffälligkeiten fest, die auf vorangegangenen Drogenkonsum hindeuteten. Ein Drogenschnelltest zeigte ein entsprechend positives Ergebnis und bestätigte damit die Vermutung der Polizisten.

Ein Arzt führte daraufhin die von der Polizei angeordnete Blutprobe durch. Gegen den 18-Jährigen, der sein Auto stehen lassen musste, erging zudem Anzeige wegen des Fahrens unter Drogeneinfluss. Über Bußgeld und eventuelles Fahrverbot entscheidet die zuständige Behörde nach Analyse der Blutprobe. (ots/pfa) 

Anzeige:


{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Dienstag, 22 August 2017 11:02

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige