Zuckerschock: Rentnerin stürzt aus 3. Stock

Mittwoch, 05 April 2017 12:07 geschrieben von

WABERN. Eine 71-Jährige ist am Dienstagnachmittag aus dem Fenster ihrer Wohnung im dritten Stock gestürzt. Sie wurde schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. 

Die 71-jährige Dame ist laut Polizeibericht von Mittwoch zuckerkrank. Die Seniorin war am Nachmittag gegen 15 Uhr mit Hausarbeiten in ihrer Wohnung im Truschelweg beschäftigt, als sie wahrscheinlich einen Zuckerschock bekam und deswegen aus dem Fenster fiel. Beim Aufprall erlitt sie schwere Verletzungen und wurde nach notärztlicher Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum nach Kassel geflogen.

Ein Fremdverschulden schließt die Polizei aus und geht von einem Unglück durch den medizinischen Notfall aus.

Anzeige:


{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Mittwoch, 05 April 2017 13:07

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige