Früh übt sich: Neunjähriger baut Unfall und flüchtet

Dienstag, 21 Februar 2017 17:54 geschrieben von

WITTGENSTEIN. Früh übt sich: Ein neun Jahre alter Junge hat mitten in der Nacht eine Spritztour mit dem Wagen seiner Mutter unternommen, einen Unfall gebaut, die Heimfahrt angetreten und das Auto wieder vor der Haustür ordentlich eingeparkt. Dann legte sich der junge Unfallverursacher wieder schlafen, als wäre nichts gewesen...

Zu dem Vorfall kam es in der Nacht zu Dienstag im Altkreis Wittgenstein, nähere Angaben zum Ort des Geschehens machte Polizeisprecher Georg Baum am Nachmittag nicht. Nachdem sich der Knirps irgendwann nach Mitternacht in seinem Zuhause vollkommen unbemerkt die Fahrzeugschlüssel seiner Mutter geschnappt hatte, setzte er sich ans Steuer des Mittelklassewagens und startete zu seiner Spritztour über die Straßen des Wittgensteiner Landes.

Dabei kollidierte der Junge dann irgendwann jedoch mit einem auf einem Hotelparkplatz geparkten Skoda. Dabei entstand ein Schaden von rund 5000 Euro. Den Pimpf schien das nicht weiter zu beeindruckten, er machte sich mit Mamas Auto aus dem Staub. An der Unfallstelle blieb allerdings das vordere Kennzeichen liegen. Die Polizei entdeckte das Nummernschild, nachdem die geschädigte Skodafahrerin die Unfallflucht gegen 5.30 Uhr bemerkt und die Beamten verständigt hatte.

Über das von der Polizei dann sichergestellte Kennzeichen war natürlich schnell die Halteradresse ermittelt. Eine Streifenwagenbesatzung machte sich auf den Weg dorthin - und klingelte Mutter und Kind aus dem Bett. Vor dem Haus stand allerdings - laut Polizeisprecher "schön eingeparkt" - der unfallbeschädigte Wagen.

Im Rahmen der weiteren Ermittlungen klärten die Beamten schnell, dass der Neunjährige gefahren war. Seine Mutter hatte nichts von dem nächtlichen Treiben ihres Sprösslings mitbekommen. Wo der Bengel das Autofahren gelernt hatte, blieb im Polizeibericht unbeantwortet. (ots/pfa)  

Anzeige:


{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Dienstag, 21 Februar 2017 18:41

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige