Direkt vors Auto gelaufen: Mädchen (12) bei Unfall verletzt

Mittwoch, 01 Februar 2017 14:51 geschrieben von

KASSEL. Ein zwölfjähriges Mädchen ist am Mittwochmorgen beim Überqueren der Konrad-Adenauer-Straße von einem Auto erfasst und verletzt worden - zum Glück nur leicht. Die Besatzung eines Rettungswagens brachte das Mädchen anschließend zur weiteren Behandlung in ein Kasseler Krankenhaus.

Der Unfall hatte sich gegen 7.10 Uhr am Morgen ereignet. Eine 19-jährige Autofahrerin aus Kassel befuhr zu dieser Zeit mit ihrem schwarzen Mitsubishi-Kleinwagen die Konrad-Adenauer-Straße stadtauswärts. Wie sie später Polizeibeamten gegenüber angab, sei in Höhe der Hausnummer 67 plötzlich direkt vor ihrem Auto von rechts das Mädchen auf die Straße gelaufen, das scheinbar die gegenüberliegende Bushaltestelle erreichen wollte. Ohne dass sie noch habe reagieren können, erfasste ihr Wagen mit der rechten Fahrzeugfront das Kind.

Beim Eintreffen der Rettungskräfte war das Mädchen ansprechbar und hatte sich offenbar lediglich leicht am Arm verletzt. Am Auto der 19-Jährigen war durch den Zusammenstoß ein Schaden am rechten Kotflügel und an der Windschutzscheibe entstanden. Die Beamten beziffern die Schadenshöhe mit 3000 Euro. (ots/pfa)  

Anzeige:


{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Mittwoch, 01 Februar 2017 16:14

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige