Marianne E. aus Baunatal weiter spurlos verschwunden

Montag, 09 Januar 2017 17:29 geschrieben von

BAUNATAL. Weiterhin spurlos verschwunden ist die 59 Jahre alte Marianne E. aus Baunatal-Großenritte. Mehrere Suchaktionen, an denen zeitweise auch ein Polizeihubschrauber beteiligt war, blieben ohne Erfolg.

Nach Auskunft der für Vermisstenfälle zuständigen Beamten des Kommissariats 11 der Kasseler Kripo "ist das Hinweisaufkommen in diesem Fall bislang leider sehr gering", wie am Montag ein Polizeisprecher berichtete. Die wenigen eingegangenen Hinweise hätten keinerlei neue Erkenntnisse über einen möglichen Aufenthaltsort der Vermissten ergeben. Auch konnte bisher nicht zweifelsfrei nachvollzogen werden, welche Kleidung Marianne E. getragen hatte, als sie ihre Wohnung in Großenritte im Laufe der Nacht zu Donnerstag vergangener Woche verließ.

Marianne E. ist zeitweise orientierungslos und findet eigenständig nicht wieder zurück nach Hause. Sie ging offenbar mit weißen Birkenstock-Clogs an den Füßen aus dem Haus. Laut Polizei trägt sie um den Hals ein schwarzes Lederband mit einer etwa zweieinhalb Zentimeter großen goldenen Kugel. Die Vermisste ist 1,56 Meter groß, hat eine normale Statur und auberginefarbene kurze Haare. Besonders auffällig ist ihre Brille mit rotem Gestell.

Hinweise auf den Aufenthaltsort der 59-Jährigen nimmt das Polizeipräsidium Nordhessen in Kassel unter der Telefonnummer 0561/9100 entgegen. (ots/pfa)  

Anzeige:


{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Montag, 09 Januar 2017 17:42

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige