Marianne E. aus Baunatal weiterhin vermisst

Freitag, 06 Januar 2017 12:13 geschrieben von

BAUNATAL. Von der am Donnerstagmorgen als vermisst gemeldeten Marianne E. aus Baunatal-Großenritte fehlt weiterhin jede Spur. Die Kasseler Polizei bittet bei der Suche nach der 59 Jahre alten Frau weiterhin um Hinweise aus der Bevölkerung.

Marianne E. ist zeitweise orientierungslos und findet eigenständig nicht wieder zurück nach Hause. Die umfangreiche Suche und auch ein Zeugenaufruf am Donnerstag führten bislang nicht zum Erfolg. Mehrere Streifen verschiedener Kasseler Polizeireviere waren in die Suche eingebunden, außerdem kam ein Mantrailer der Suchhundestaffel Werra-Meißner sowie ein Hubschrauber der Fliegerstaffel der hessischen Polizei aus Egelsbach zum Einsatz. Auch die über Nacht zu Freitag fortgesetzte Suche nach Marianne E. führte nicht zu ihrem Auffinden. Für Freitag wurde erneut ein Polizeihubschrauber für die Suche angefordert und unterstützt die Beamten bei der Suche aus der Luft.

Die Vermisste verließ die Wohnung am Mittwochabend oder in der Nacht zu Donnerstag offenbar mit weißen Birkenstock-Clogs an den Füßen. Zudem trägt sie um den Hals ein schwarzes Lederband mit einer etwa zweieinhalb Zentimeter großen goldenen Kugel. Die Vermisste ist 1,56 Meter groß, hat eine normale Statur und auberginefarbene kurze Haare. Besonders auffällig ist ihre Brille mit rotem Gestell.

Hinweise auf den Aufenthaltsort der 59-Jährigen nimmt das Polizeipräsidium Nordhessen in Kassel unter der Telefonnummer 0561/9100 entgegen. (ots/pfa)  

Anzeige:


{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Freitag, 06 Januar 2017 12:33

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige