Tiguan ausgebrannt, zweites Auto stark beschädigt

Donnerstag, 13 Oktober 2016 11:39 geschrieben von

OLSBERG. Aus noch unbekannten Gründen ist am frühen Donnerstagmorgen ein geparkter VW Tiguan vollständig ausgebrannt. Ein zweites Auto wurde stark beschädigt. Die Kripo nahm Ermittlungen zur Brandursache auf.

Verkehrsteilnehmer bemerkten das Feuer Donnerstag gegen 3 Uhr früh: Auf dem öffentlichen Parkplatz an der Stehestraße unweit der Ruhr brannte ein VW Tiguan. Trotz des schnellen Eingreifens der Feuerwehr Olsberg brannte das Auto komplett aus. Durch die Hitzeeinwirkung wurde ein neben dem VW geparkter Toyota stark beschädigt.

Den Gesamtschaden gab Polizeisprecher Holger Glaremin am Donnerstag mit 20.000 Euro an. (ots/pfa)  

Anzeige:

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Donnerstag, 13 Oktober 2016 11:49

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige