Auto aufgebockt: Teure Kompletträder gestohlen

Dienstag, 26 Juli 2016 23:54 geschrieben von

KASSEL. Sämtliche Räder im Gesamtwert von 4000 Euro haben unbekannte Diebe in einer Tiefgarage von einem Audi abmontiert und gestohlen. Die Täter ließen das Fahrzeug aufgebockt auf Steinen zurück.

Der betroffene Audifahrer kam am Dienstagmorgen um 9.30 Uhr zu seinem A4 Avant, den er in einer Tiefgarage im oberen Teil der Wilhelmshöher Allee abgestellt hatte. Sein Wagen stand zu diesem Zeitpunkt auf Steinen. Laut Polizei stand der Wagen mit den Bremsscheiben auf Rasengittersteinen. Dabei waren mindestens die dortigen Schutzbleche beschädigt worden.

Die Steine stammen aus der Tiefgarage, wo sie lagerten. Wann die bislang unbekannten Diebe zuschlugen, ist noch unklar. Der Wagen stand über das gesamte Wochenende in der Tiefgarage, die von insgesamt drei Mehrfamilienhäusern aus zu erreichen ist.

Bei den gestohlenen Kompletträdern handelt es sich um Reifen in der Größe 255/35/R19 auf einer Alu-Audi-Sport-Felge im 5-Speichen-Design. Der Reifenhersteller ist dem Audibesitzer nicht mehr bekannt. Der Wert des Rädersatzes beläuft sich auf rund 4000 Euro.

Die mit den weiteren Ermittlungen betrauten Beamten der Operativen Einheit der Polizeidirektion Kassel bitten Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sich unter der Nummer 0561/9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen zu melden.

Anzeige:

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Mittwoch, 27 Juli 2016 06:28

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige