Einbrecher schleppen großen Sack mit Zigaretten weg

Donnerstag, 14 Juli 2016 14:39 geschrieben von

ALTENBEKEN. Eine größere Menge Zigaretten haben unbekannte Einbrecher aus einer Tankstelle an der B 64 bei Buke geklaut. Erst in der Nacht zuvor hatte es eine ähnliche Tat in Lichtenau gegeben.

In der Nacht zu Donnerstag wurde gegen 1.30 Uhr ein Fenster zum Verkaufsraum der Tankstelle an der Bundesstraße 64 eingeschlagen. Ein Lastwagenfahrer, der auf dem Parkplatz eine Pause machte, beobachtete zwei Personen, die aus dem Fenster stiegen. Eine weitere Person stand vor dem Gebäude. Gemeinsam flüchteten die drei dunkel gekleideten Täter zu Fuß und schleppten einen großen Sack oder eine Tasche an der B 64 in Richtung Paderborn.

Die hinzu gerufene Polizei stellte dann am Tatort fest, dass Zigaretten und Tabak aus den Regalen gestohlen worden waren. Über die Höhe des Schadens machte die Polizei bislang keine Angaben.

Die Ermittler suchen nun weitere Zeugen, die kurz vor oder nach der Tatzeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben. Hinweise nehmen die Beamten unter der Telefonnummer 05251/3060 entgegen. (ots)


Über den Fall in der Nacht zuvor im etwa 20 Kilometer entfernten Lichtenau berichtete 112-magazin.de ebenfalls:
Einbruch in Tankstelle: Tabak geklaut (13.07.2016)

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Donnerstag, 14 Juli 2016 19:14

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige