Unfall auf B 252 mit hohem Schaden: Transporter flüchtet

Donnerstag, 14 Juli 2016 14:35 geschrieben von

MÜNCHHAUSEN. Nachdem ein Transporter am Mittwoch auf der B 252 einen Unfall verursachte, ist der Fahrer von der Unfallstelle geflüchtet und hat eine verletzte 30-Jährige mit ihrem zerstörten Wagen zurückgelassen. Nun ist die Polizei auf der Suche nach dem Flüchtigen.

Der Transporter war eines von mehreren Fahrzeugen, die auf dem Weg nach Wetter gegen 13.50 Uhr im Rückstau einer langsam fahrenden Arbeitsmaschine folgten. Ausgangs einer Kurve überholte der Fahrer des Transporters die Arbeitsmaschine trotz Gegenverkehrs. Die entgegenkommende 30-jährige Autofahrerin musste wegen des Überholmanövers ihren weißen Fiat Panda stark abbremsen und geriet dadurch auf der regennassen Straße ins Schleudern. Der Fiat prallte gegen den Anhänger eines Lastwagens, der ebenfalls entgegenkam und gerade langsam an der Arbeitsmaschine vorbeifuhr. Eine Berührung zwischen dem Transporter und dem Fiat gab es nicht.

Die 30-Jährige erlitt leichte Verletzungen. An ihrem Auto entstand Totalschaden von mindestens 5000 Euro und am Anhänger ein Schaden von 2000 Euro. Der Fahrer des weißen Transporters hielt nicht an und setzte seine Fahrt Richtung Wetter fort. Bislang liegen zu diesem Fahrzeug keine weiteren Informationen vor.

Die Polizei hofft auf Zeugen - auf Autofahrer, die ebenfalls hinter der Arbeitsmaschine herfuhren, sich an den Transporter erinnern und weitere Angaben dazu machen können. Hinweise nimmt die Polizei in Marburg unter der Telefonnummer 06421/406-0 entgegen.

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Donnerstag, 14 Juli 2016 15:49

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige