Oma nimmt kräftigen Schluck aus der Flasche - Karte weg

Sonntag, 26 Juni 2016 07:02 geschrieben von Redaktion 112-magazin

MESCHEDE. Einer älteren Dame wurde die Trunkenheitsfahrt am Freitag buchstäblich zu Verhängnis. Die 73-Jährige befuhr gegen 10.30 Uhr mit ihrem weißen VW-Golf die Schützenstraße in Meschede und nahm dabei einen großen Schluck aus einer Schnapsflasche. Ein Passant, der dieses Schauspiel mit Interesse verfolgte verständigte daraufhin über Handy die Beamten der Polizeiwache.

Eine sofort eingeleitete Suche nach dem Fahrzeug führte die Beamten zu der Promillesünderin. Ein Alkotest ergab einen Wert von 0,94 mg/l. In der Folge wurden zwei Blutproben angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Ob die 73-jährige Frau mit 1,88 Promille Alkohol im Blut noch einmal den Führerschein zurückbekommt, liegt nun in der Hand des Richters.

Anzeige:

 

 

Letzte Änderung am Sonntag, 26 Juni 2016 07:23

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige