Frau schleudert quer über die Fahrbahn in Graben und überschlägt sich

Montag, 12 Dezember 2011 17:47 geschrieben von

FRIEDENSDORF. Bei einem Alleinunfall wurde eine junge Frau aus Biedenkopf heute Nachmittag schwer verletzt. Die 24-Jährige war gegen 16.45 Uhr aus Buchenau in Richtung Biedenkopf unterwegs, als sie auf der B62 kurz vor der Abzweigung nach Friedensdorf am Ende einer langgezogenen Rechtskurve ins Schleudern kam.

Die junge Frau schleuderte mit ihrem Corsa über die Gegenfahrbahn in den Straßengraben. Das Auto überschlug sich und blieb etwa 30 Meter weiter auf dem Dach liegen. 

Als die Rettungskräfte eintrafen war die Frau bei Bewusstsein und ansprechbar. Da rund um die Unfallstelle Kinderkleidung und Spielsachen lagen, waren sich die Retter nicht sicher, ob sich eventuell noch ein Kind in der Nähe befindet. Eine Absuche bestätigte diese Vermutung jedoch nicht. Im Anschluss kippten die Helfer das Auto vom Dach auf die Seite und befreiten die junge Frau dann aus ihrem Corsa. Sie wurde offenbar mit mehreren Schnittverletzungen im Gesicht sowie dem Verdacht auf einen Beckenbruch ins Krankenhaus gebracht. (as)

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige