Alkoholunfall: Auto stark beschädigt, Führerschein weg

Dienstag, 29 März 2016 13:15 geschrieben von

BUCHENAU. Bei einem Unfall unter Alkoholeinfluss hat eine 29 Jahre alte Frau ihren Wagen erheblich beschädigt. Doch nicht nur das: Die Promillefahrerin ist ihren Führerschein los und hat ein Strafverfahren am Hals.

Die Frau aus Marburg war am frühen Ostersonntagmorgen mit laut Alkotest mehr als 1,6 Promille in ihrem Wagen unterwegs. Auf der Bundesstraße 62 kam der Fiat etwa 5 Uhr hinter Buchenau in einer Linkskurve nach rechts von der Straße ab und stieß in vier Felder der Leitplanke. Die Fahrerin blieb bei dem Unfall unverletzt.

Die Polizei bemerkten bei der Unfallaufnahme, dass die 29-Jährige alkoholisiert war. Daher veranlassten die Beamten eine Blutentnahme und stellten den Führerschein der Frau sicher. Den Frontschaden schätzte ein Polizeisprecher am Dienstag auf mindestens 5000 Euro.

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Dienstag, 29 März 2016 13:25

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige