Fünf Verletzte bei Unfällen in Niedermarsberg

Samstag, 19 März 2016 10:20 geschrieben von

MARSBERG. Bei zwei Unfällen in Niedermarsberg sind ein Kind und vier Erwachsene verletzt worden - alle nur leicht, wie die Polizei am Samstag mitteilte.

Ein neunjähriges Mädchen wollte am Freitagmittag gegen 12 Uhr die Straße Weist überqueren, als es vom Auto einer 44-jährigen Frau leicht erfasst wurde. Das Kind kam bei dem Verkehrsunfall mit leichten Blessuren davon, am Wagen entstand kein Schaden.

"Erheblicher Schaden", so die Polizei, entstand dann am Freitagabend gegen 21.30 Uhr bei einem weiteren Unfall in Niedermarsberg. Ein 50-Jähriger fuhr mit seinem Auto von der Paulinenstraße kommend auf die Westheimer Straße. Dort kam es zum Zusammenstoß mit dem Wagen einer 39-Jährigen, die auf der B 7 in Richtung Westheim unterwegs war.

Bei dem Zusammenstoß wurden der Fahrer, die Fahrerin und zwei weitere Insassen ihres Wagens leicht verletzt. Wie hoch genau der entstandene Schaden ist, teilte die Polizei nicht mit.

Anzeige:

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Donnerstag, 28 April 2016 06:27

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige