Mit Schusswaffe in Getränkemarkt gestürmt

Sonntag, 07 Februar 2016 07:12 geschrieben von Redaktion 112-magazin

NEHEIM. Zwei unbekannte Täter überfielen gestern einen Getränkemarkt in Neheim. Während einer der beiden Täter den Raub durchführte, stand der andere Komplize mit einem Roller parat um die Flucht zu organisieren.

Am Samstagnachmittag gegen 16.50 Uhr, betrat ein männlicher Täter einen Getränkemarkt auf der Möhnestraße im Ortsteil Neheim. Der Täter bedrohte einen Mitarbeiter des Getränkemarktes mit einer Schusswaffe und forderte die Herausgabe von Bargeld. Nachdem dem Täter Geld ausgehändigt wurde, verließ dieser den Getränkemarkt, stieg auf einen vor dem Markt wartenden schwarz-roten Motorroller zu und beide Täter flüchteten in Richtung Innenstadt.

Beschreibung: Männlicher Täter, ca. 185-190 cm groß, stämmige Statur. Bekleidet mit einem grauen Oberteil. Er trug einen grau-silbernen Motorradhelm mit einem schwarzen Visier. Zum zweiten Täter konnte keine Beschreibung abgegeben werden.

Hinweise nimmt die Polizeiwache in Arnsberg unter der Telefonnummer 02932/90200 entgegen

Quelle: ots/r

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Sonntag, 07 Februar 2016 07:29

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige