Diese Seite drucken

Acht Raummeter Brennholz in Liesen gestohlen

Donnerstag, 20 August 2015 20:34 geschrieben von

HALLENBERG. Etwa acht Meter Brennholz sind im Hallenberger Stadtteil Liesen gestohlen worden. Weil das Verladen einige Zeit in Anspruch genommen haben dürfte, hofft die Polizei nach Veröffentlichung des Falls auf Zeugenhinweise.

Der Polizei wurde der Diebstahl erst in dieser Woche angezeigt, zu der Tat war es aber nach Auskunft von Polizeisprecher Ludger Rath bereits in der vergangenen Woche zwischen Dienstagmittag und Mittwochmorgen. Das Rundholz, es handelt sich um etwa acht Raummeter, die bereits auf Meterlänge geschnitten worden waren, war an einem Wirtschaftsweg gegenüber der Hausnummer 31 der Dorfstraße in Liesen aufgestapelt.

Unbekannte Diebe luden das Brennholz auf ein Fahrzeug oder einen Anhänger und fuhren damit weg. Es wurde für den Abtransport vermutlich ein Trecker oder ein Lkw eingesetzt. Es ist auch davon auszugehen, dass das Verladen einige Zeit in Anspruch genommen hat. Zeugen, die Angaben zu dem Diebstahl oder dem Verbleib des Holzes geben können, wenden sich bitte mit ihren Hinweisen an die Polizei in Winterberg unter der Telefonnummer 02981/90200.

Anzeige:

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Donnerstag, 20 August 2015 20:39

Ähnliche Artikel