Vierjähriger Junge nach Unfall unter Traktor eingeklemmt

Samstag, 06 Juni 2015 19:27 geschrieben von

HÖXTER. Ein vier Jahre alter Junge ist am Samstagmittag bei einem Unfall mit einem Traktorgespann unter dem Schlepper eingeklemmt und verletzt worden. Die Feuerwehr befreite den Jungen, der in eine Klinik geflogen wurde.

Der Vater des Jungen, ein 36-Jähriger, befuhr am Samstag gegen 13.50 Uhr gemeinsam mit seinem Sohn einen unbefestigten und abschüssigen Feldweg in der Gemarkung Bramberg bei Höxter-Ovenhausen. An dem Traktor befand sich ein Anhänger mit einem gefüllten 1500 Liter-Wasserfass.

Aus bisher unbekannter Ursache kippte das Gespann auf dem abschüssigen Feldweg zur rechten Seite. Hierbei wurde der Junge unter dem Traktor eingeklemmt. Feuerwehrleute befreiten das Kind, das anschließend mit dem Rettungshubschrauber Christoph 44 zum Klinikum Göttingen geflogen wurde.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei wurde der Junge "zum Glück nur leicht verletzt und bleibt lediglich zur Beobachtung im Klinikum", sagte ein Sprecher am Abend. Der Treckerfahrer selbst blieb unverletzt. Der Gesamtschaden beläuft sich 3000 Euro.

Anzeige:

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Samstag, 06 Juni 2015 19:31

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige