Bewusstlos aufgefunden: Arbeitsunfall oder Notfall?

Mittwoch, 03 Juni 2015 11:34 geschrieben von

VELLMAR. Neben einem Absturz beim Treppeneinbau könnte auch ein medizinischer Notfall der Grund dafür gewesen sein, dass ein 66 Jahre alter Handwerker am Mittwochvormittag bewusstlos in einem Haus an der Obervellmarschen Straße aufgefunden wurde. Der Mitarbeiter einer Treppenbaufirma wurde ins Klinikum nach Kassel eingeliefert.

Zunächst hatte die Polizei am Vormittag bei ihrer Erstmeldung mitgeteilt, es handele sich um einen Arbeitsunfall. Inzwischen werde auch ein medizinischer Notfall nicht ausgeschlossen, sagte Polizeisprecher Wolfgang Jungnitsch am Nachmittag.

Von anderen Handwerkern bewusstlos aufgefunden
Der 66 Jahre alte Mitarbeiter einer Treppenbaufirma war am gegen 10.45 Uhr am Fuße einer neu eingebauten Stahlrahmentreppe in einem Wohnhaus an der Obervellmarschen Straße in Niedervellmar bewusstlos aufgefundenen. Der Handwerker war nach Informationen der Polizei im Haus, um die Treppenkonstruktion abzunehmen. Das Haus wird derzeit kernsaniert. Andere ebenfalls im Haus beschäftigte Handwerker fanden den nicht ansprechbaren Mann regungslos am Boden liegend. Aufgrund der zum Teil sehr geräuschintensiven Arbeiten hatte keiner der übrigen Arbeiter etwas mitbekommen.

Der 66-Jährige konnte bislang noch nicht befragt werden, Zeugen gibt es nicht. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen der Polizei nach bisherigen Ermittlungen nicht vor. Der Rettungshubschrauber hatte einen Notarzt zur Einsatzstelle nach Niedervellmar gebracht, der den Patienten erstversorgte und für einen Transport durch den Rettungsdienst stabilisieren konnte. Der 66-Jährige wurde zur Weiterbehandlung ins Klinikum nach Kassel gebracht.

Das Amt für Arbeitsschutz und Sicherheitstechnik beim Regierungspräsidium Kassel wurde über den möglichen Arbeitsunfall verständigt.

Anzeige:

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Mittwoch, 03 Juni 2015 15:10

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige