Alkoholunfall: Blutprobe und Führerschein abgenommen

Samstag, 30 Mai 2015 22:01 geschrieben von

WARBURG. Ein alkoholisierter Autofahrer ist in der Nacht zu Samstag von der Bundesstraße 252 abgekommen. Der Wagen überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen, der Fahrer wurde leicht verletzt.

Der 28-Jährige war laut Polizei am frühen Samstagmorgen auf der B 252 von Peckelsheim kommend in Richtung Hohenwepel unterwegs. Dabei kam er gegen 2.50 Uhr nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der Wagen kam auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Die Beamten stellten Alkoholgenuss beim Fahrer fest. Sie ordneten daraufhin eine Blutentnahme an und stellten den Führerschein des 28-Jährigen sicher. Gegen den jungen Mann erging Strafanzeige wegen Fahrens unter Alkoholeinwirkung. Der Schaden beläuft sich auf rund 3000 Euro.

Anzeige:

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Samstag, 30 Mai 2015 22:08

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige