LKW rammt Picanto und flüchtet: 5000 Euro Schaden

Dienstag, 08 November 2011 07:17 geschrieben von

MARBURG. Vermutlich ein Lastwagenfahrer verursachte einen Unfall mit einem Schaden von 5000 Euro und fuhr davon, ohne sich um die Regulierung zu kümmern. Tatzeit war am Freitag um kurz nach 9 Uhr in der Ernst-Lemmer-Straße.

Nach Zeugenaussagen fuhr der Lastwagen von der Ernst-Reuter-Straße zur Magdeburger Straße. In Höhe der Einmündung Thüringer Straße
streifte eine an der Beifahrerseite hinter dem Führerhaus herausragende Metallstütze einen ordentlich geparkten roten Kia Picanto.

Bei der Kollision riss das Metallteil die komplette linke Seite des Kleinwagens auf und verschob den Picanto um mindestens einen Meter aus der Position. An dem Kia entstand ein Schaden in Höhe von mindestens 5000 Euro.

Trotz des nach Zeugenaussagen nicht zu überhörenden Knalls fuhr der Lastwagenfahrer weiter. Eine nähere Beschreibung des Lkw liegt der Polizei bislang nicht vor.

Hinweise bitte an die Polizei Marburg unter Telefon 06421/406-0. (js)

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige