Geisterfahrer verursacht zwei Unfälle: Vier Verletzte

Sonntag, 08 März 2015 05:59 geschrieben von

KASSEL. Ein Geisterfahrer auf der A 49 hat am frühen Sonntagmorgen zwei Verkehrsunfälle verursacht, bei denen insgesamt vier Personen schwer verletzt wurden - darunter auch der Verursacher selbst.

Nach einer Erstmeldung des Polizeipräsidiums passierten die beiden Unfälle am Sonntagmorgen gegen 3.50 Uhr zwischen den Anschlussstellen Baunatal-Mitte und Baunatal-Süd in Fahrtrichtung Fritzlar. Der Verursacher, der wie drei andere Personen schwer verletzt wurde, war im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.

Angaben zu den näheren Umständen der beiden Unfälle lagen zunächst nicht vor. Zur Klärung des Unfallhergangs wurde ein Gutachter beauftragt. Die Autobahn war in Fahrtrichtung Fritzlar voll gesperrt.

Anzeige:

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Sonntag, 08 März 2015 06:05

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige