Auf frischer Tat ertappt: Mann hält Autoknacker fest

Donnerstag, 26 Februar 2015 14:28 geschrieben von

KASSEL. Ein 35 Jahre alter Autoknacker ist am frühen Mittwochmorgen in Kassel auf frischer Tat ertappt worden. In einer Tiefgarage am Holländischen Platz hatte er gegen 5.30 Uhr die Scheibe einer Fahrzeugtür eingeschlagen und aus dem Handschuhfach ein mobiles Navigationsgerät geklaut. Der Autobesitzer überraschte den Mann, hielt ihn fest und übergab ihn schließlich der alarmierten Polizei. Ein Haftrichter am Amtsgericht in Kassel erließ bereits einen Haftbefehl gegen den Wohnsitzlosen.

Wie die Polizei berichtete, hatte der Autoknacker das Navi noch in der Hand, als er von dem 59-jährigen Autobesitzer ertappt wurde. Über den Notruf 110 alarmierte der 59-Jährige die Polizei, die schickte sofort einen Streifenwagen zum Tatort. Die Beamten trafen im Treppenhaus der Tiefgarage den Tatverdächtigen und auch das Opfer an. Wie der Autobesitzer den Beamten mitteilte, hatte er den Täter in der Tiefgarage beim Einbruch ertappt und ihn bis ins Treppenhaus verfolgt: Dort konnte er ihn schließlich festhalten.

Bei der Personenkontrolle stellte die Polizei fest, dass der 35-Jährige, der bei der Polizei wegen Eigentumsdelikten schon mehrfach aufgefallen war, unter der Jacke und in seinem Rucksack offenbar weiteres Diebesgut hatte. Die Kasseler Polizei prüft nun, ob der 35-Jährige für weitere Autoaufbrüche in Frage kommt und wem die bei ihm sichergestellten Gegenstände gehören.

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Donnerstag, 26 Februar 2015 14:51

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige