Viereinhalb Monate alter Säugling getötet: Vater verhaftet

Montag, 23 Februar 2015 17:37 geschrieben von

BRILON. Nach dem gewaltsamen Tod eines viereinhalb Monate alten Säuglings im Briloner Stadtteil Altenbüren ist der 29 Jahre alte Vater des Babys festgenommen worden. Die Mordkommission ermittelt.

Die Polizei in Meschede erhielt am Wochenende Kenntnis von einem ungeklärten Todesfall in Brilon-Altenbüren. Dort war ein Anfang Oktober 2014 geborener Säugling war verstorben. Die Todesursache war zunächst unklar. Daraufhin ordnete die zuständige Staatsanwaltschaft in Arnsberg eine Obduktion an, die noch am Samstag durchgeführt wurde.

Die Untersuchung des Leichnams in der Gerichtsmedizin ergab, dass das Baby an inneren Verletzungen durch "stumpfe Gewalt" gegen den Bauch verstorben war. Bereits während der Obduktion wurde deshalb die Mordkommission Dortmund verständigt, die die Ermittlungen übernahm.

Vater mit Baby allein zu Haus
Im Laufe der Ermittlungen ergab sich schließlich ein Tatverdacht gegen den 29-jährigen Vater des Babys. Er räumte gegenüber den Ermittlern ein, während der in Betracht kommenden Tatzeit alleine mit dem Säugling in der Wohnung gewesen zu sein. Angaben über die näheren Umstände machten Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag nicht.

Der 29-Jährige war noch am Sonntag dem Haftrichter vorgeführt worden, der Untersuchungshaftbefehl wegen Totschlags erließ. Daraufhin wurde der Tatverdächtige in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.


Einen ähnlichen Fall gab es im Mai 2013 in Bad Arolsen - der Tod des kleinen Mädchens blieb ungesühnt:
Massive Gewalt: Vier Monate altes Baby tot (28.05.2013)
Baby in Bad Arolsen getötet: Verfahren eingestellt (21.05.2014)

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Montag, 23 Februar 2015 17:57

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige