70-Jährige rammt Fahrschulwagen: Zwei Schwerverletzte

Sonntag, 19 Oktober 2014 07:40 geschrieben von

RAUMLAND. Bei einem Frontalzusammenstoß auf der B 480 in Höhe eines Fitnessstudios sind am Samstag zwei Menschen schwer verletzt worden.

Eine 70-jährige Autofahrerin war nach Angaben der Polizei am Samstagnachmittag auf der Bundesstraße 480 von Hemschlar kommend in Richtung Bad Berleburg unterwegs. Auf der Straße Am Böhl in Raumland kam ihr eine 17-jährige Motorradfahrschülerin mit Fahrschulmotorrad entgegen, dahinter folgte der 55-jährige Fahrlehrer in seinem Fahrschulwagen.

Die 70-Jährige geriet gegen 14.15 Uhr aus nicht genannter Ursache auf die Gegenfahrspur. Die Fahrschülerin konnte noch ausweichen, der nachfolgende Wagen des Fahrlehrers prallte jedoch frontal mit dem Auto der 70-Jährigen zusammen. Dabei wurden sowohl die 70-Jährige als auch der 55-Jährige schwer verletzt. Beide wurden nach notärztlicher Erstversorgung in das Bad Berleburger Krankenhaus eingeliefert.

An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Schaden. Die Polizei gab den Gesamtschaden mit 22.000 Euro an.


Ein Fahrschulwagen war im August an einem Unfall bei Brilon beteiligt:
Unfall bei Führerscheinprüfung: Verursacher flüchtet (24.08.2014)
Nach Unfall bei Fahrprüfung: Bewerber darf nochmal (27.08.2014)

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Sonntag, 19 Oktober 2014 07:53

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige