Hitlergruß: Gesuchter 19-Jähriger meldet sich bei Polizei

Donnerstag, 25 September 2014 22:27 geschrieben von

KASSEL. Nach der Veröffentlichung einer Öffentlichkeitsfahndung mit Foto, das einen zu diesem Zeitpunkt Unbekannten beim Heben des rechten Arms zum Hitlergruß zeigte, hat sich ein 19 Jahre alter Mann aus dem Landkreis Kassel bei der Polizei gemeldet.

Der junge Mann erschien am Mittwochabend auf dem Polizeirevier Süd-West in Baunatal und gab an, der Mann zu sein, nach dem die Ermittler des für Staatsschutzdelikte zuständigen Zentralkommissariats 10 der Kriminalpolizei Nordhessen mit der Fotoveröffentlichung suchen. Die Baunataler Beamten bestätigten, dass es sich bei dem 19-Jährigen um den Mann handelt, der auf dem veröffentlichten Foto zu sehen ist.

Der Mann auf dem Bild zeigte während einer Demonstration am 15. Juli 2014 in der Oberen Königsstraße den Hitlergruß und machte sich damit strafbar. Die Kripobeamten des ZK 10 ermitteln nun wegen der Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen gegen den 19-Jährigen.

Anzeige:

Letzte Änderung am Mittwoch, 03 Dezember 2014 15:00

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige