18-Jähriger baut Unfall: 70 Meter auf Autodach gerutscht

Samstag, 02 August 2014 18:24 geschrieben von

BAD LAASPHE. Mehrfach überschlagen hat sich am frühen Samstagmorgen ein 18-Jähriger. Auf der L 719 rutschte der Wagen auch 70 Meter auf dem Dach.

Der Fahranfänger war laut Polizei mit seinem Wagen aus Richtung Feudingen kommend in Richtung Bermershausen unterwegs. Aus bisher ungeklärter Ursache kam das Auto nach links von der Fahrbahn ab und überfuhr eine Bodenwelle auf dem unbefestigten Seitenstreifen.

Der Wagen des 18-Jährigen überschlug sich daraufhin, rutschte etwa 70 Meter auf dem Dach über die Fahrbahn, stieß dann gegen die Bordsteinkante und überschlug sich erneut. Anschließend kam das Fahrzeug auf den Reifen stehend zum Stillstand. Der 18-Jährige wurde verletzt mit einem Krankenwagen in ein Krankenhaus gebracht.

Der total beschädigte Wagen musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Schaden von rund 10.000 Euro.

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Samstag, 02 August 2014 18:33

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige