Frau versucht, eigenen Sohn (9) mit Messer zu töten

Montag, 05 Mai 2014 19:00 geschrieben von

BAD WÜNNENBERG. Nach einem Verkehrsunfall auf der A 44 bei Bad Wünnenberg am Sonntagmorgen ist eine 49-jährige Autofahrerin in U-Haft genommen worden. Sie soll versucht haben, ihren neun Jahre alten Sohn umzubringen.

Die Ursache des schweren Verkehrsunfalls ist bislang ungeklärt. Gegen 7 Uhr war die 49-jährige Corsafahrerin mit hoher Geschwindigkeit an der Ausfahrt zum Rastplatz Sintfeld frontal gegen den Aufprallschutz der Leitplanken gefahren. Das Fahrzeug war weitergeschleudert und mit Totalschaden auf der Fahrbahn liegen geblieben. Zeugen schilderten, dass die Fahrerin mit einem Messer in der Hand vom Unfallort flüchtete. Im Unfallauto blieb der neunjährige Sohn der Fahrerin zurück. Er wies Schnittverletzungen am Hals auf, die nicht von dem Unfall herrührten.

Rettungskräfte entdeckten die Frau etwas später in einem Versteck am Feldrand nahe der Unfallstelle. Die mutmaßliche Tatwaffe wurde dort aufgefunden und sichergestellt. Laut den bisher geführten Ermittlungen besteht der dringende Verdacht, dass die Frau ihren Sohn mit dem Messer am Hals schwer verletzt hat.

U-Haft wegen versuchten Totschlags
Die zur Zeit arbeitslose Tatverdächtige lebte getrennt von ihrem Mann mit dem neunjährigen Sohn in Detmold. Sie hat einen Rechtsanwalt beauftragt und machte bei der Vernehmung keine Angaben zum Tatvorwurf. Am Nachmittag wurde sie dem Haftrichter am Paderborner Amtsgericht vorgeführt. Er erließ Haftbefehl wegen versuchten Totschlags.

Der verletzte Junge wurde am Montag von Rechtsmedizinern zur Erstellung eines Gutachtens untersucht und wird weiter im Krankenhaus versorgt. Die Polizei hat das Jugendamt eingeschaltet, um über eine weitere Unterbringung des Kindes zu entscheiden.


Hier der Link zur Erstmeldung über den Fall:
Mordkommission ermittelt nach Verkehrsunfall auf A 44 (04.05.2014)

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige