Gebäudebrand: Gefahren für Feuerwehren minimieren

Donnerstag, den 15. August 2013 um 12:25 Uhr
WALDECK-FRANKENBERG. Bei Berufsfeuerwehren schon längst selbstverständlich, bei manchen freiwilligen Feuerwehren leider meist nur als "Aufräumgerät" eingesetzt, um den restlichen Brandrauch aus dem Objekt zu bekommen: Die Rede ist von Feuerwehrlüftern.  Viele Feuerwehren führen schon seit…

Übung am Auestadion: "Verletzte" gesucht

Dienstag, den 16. April 2013 um 10:42 Uhr
KASSEL. Einen Ausflug der etwas anderen Art können Waldeck-Frankenberger am kommenden Samstag unternehmen: Zwischen 9 und 13 Uhr findet am Auestadion eine Übung von Feuerwehr und Rettungsdienst statt. Um das Szenario so realistisch wie möglich zu…

Wehrleute auf Schulbank

Freitag, den 23. November 2012 um 13:14 Uhr
BAD AROLSEN. Weitergebildet haben sich 18 Feuerwehrleute aus Bad Arolsen. Denn: Im Einsatzfall muss eine Führungskraft unter enormem Stress und Zeitdruck eine Entscheidung treffen und geeignete Maßnahmen zur Gefahrenabwehr einleiten. Insgesamt nahmen an den beiden…

"Wie im richtigen Leben": Berufsfeuerwehrtage

Dienstag, den 20. September 2011 um 18:35 Uhr
WILLINGEN. Um Berufsfeuerwehrluft zu schnuppern, fanden sich am vergangenen Wochenende zahlreiche Angehörige der Upländer Jugendfeuerwehren rund ums Feuerwehrhaus Willingen ein. Für die Jugendlichen galt es, zahlreiche Einsätze abzuarbeiten. Dabei sollte es zugehen "wie im richtigen Leben":…

Länderübergreifende Alarmübung und "Brand" am Büddenberg

Dienstag, den 20. September 2011 um 17:43 Uhr
EPPE/HILLERSHAUSEN. Zwei Übungen an einem Wochenende: Die Korbacher Wehren waren bei einem Werkstattbrand und einem in Flammen stehenden landwirtschaftlichen Gebäude gefragt. Fazit der Verantwortlichen: klappt. Eine kleine Werkstatt am Hillershäuser Ortsausgang in Richtung Lichtenfels war…

Wehr finanziert selbst Wärmebildkamera

Sonntag, den 31. Juli 2011 um 11:52 Uhr
MENGERINGHAUSEN. Als erste Ortsteilwehr im Landkreis hat die Feuerwehr Mengeringhausen eine Wärmebildkamera angeschafft. Das Gerät wurde ausschließlich durch Spenden und Fördergelder der Feuerwehrmitglieder finanziert. "Wir wollten schon lange eine eigene Wärmebildkamera haben", erzählt Wehrführer Jörg…