Straße zwischen Sachsenberg und Niederorke wieder frei

Mittwoch, den 05. September 2018 um 16:21 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Die Landesstraße 3084 wird am Donnerstag für den Verkehr freigegeben Die Landesstraße 3084 wird am Donnerstag für den Verkehr freigegeben Symbolbild 112-magazin

LICHTENFELS. Bereits am morgigen Donnerstag wird im Laufe des Tages die Vollsperrung der Landesstraße zwischen Sachsenberg und Niederorke aufgehoben. Fünf Wochen früher als zunächst geplant, kann damit der etwa 5,5 Kilometer lange Landesstraßenabschnitt nach erfolgter Deckenerneuerung wieder dem Verkehr übergeben werden.

Hintergrund für die deutlich verkürzte Bauzeit ist die Optimierung des Bauablaufs sowie der erhöhte Personaleinsatz der an der Baumaßnahme beteiligten Fachfirmen. Lediglich die Fahrbahnmarkierung konnte bislang noch nicht aufgebracht werden. Dies wird in Kürze geschehen. Um die Einschränkungen für die Verkehrsteilnehmer aber möglichst gering zu halten, wurde in diesem Falle entschieden, die Vollsperrung aufzuheben.

Während der Markierungsarbeiten muss allerdings mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. Hessen Mobil bittet die Verkehrsteilnehmer insoweit um besondere Aufmerksamkeit. Neben der Fahrbahnerneuerung auf dem Landesstraßenabschnitt wurde in der Ortslage von Sachsenberg in der Orker Straße auf einer Länge von 300 Metern die Wasserleitung erneuert.

Darüber hinaus wurden die vorhandenen Stahlschutzplanken durch neue Schutzeinrichtungen ersetzt und im Streckenverlauf entsprechend den geltenden Richtlinien zusätzliche Schutzeinrichtungen installiert. Rund 1,46 Mio. Euro investierte das Land Hessen im Rahmen der Sanierungsoffensive 2016 - 2022 für die Baumaßnahme in den Erhalt des Landesstraßennetzes.

Die Kosten für die Erneuerung der Wasserleitung trägt die Stadt Lichtenfels. Die Stadt Lichtenfels und Hessen Mobil bedanken sich bei den Verkehrsteilnehmer für ihr Verständnis für die mit der Sperrung verbundenen verkehrlichen Einschränkungen.

Anzeige:


Zuletzt geändert am Mittwoch, den 05. September 2018 um 16:31 Uhr