Verkehrsbehinderungen in Frankenberg - mehrere Straßen ab Montag gesperrt

Sonntag, den 19. August 2018 um 11:57 Uhr Verfasst von  HNA-Frankenberger Allgemeine
Vom 20. bis zum 26. August werden in Frankenberg Asphaltarbeiten durchgeführt - ein Jahr dauerten die Arbeiten an Vom 20. bis zum 26. August werden in Frankenberg Asphaltarbeiten durchgeführt - ein Jahr dauerten die Arbeiten an Symbolbild 112-magazin

FRANKENBERG. Bis zum 26. August müssen Verkehrsteilnehmer rund um die Bottendorfer Straße in Frankenberg mit  Behinderungen rechnen. Im Abschluss muss die Straße noch asphaltiert werden.

Dafür wird die Vollsperrung in der Bottendorfer Straße zwischen dem Modehaus Eitzenhöfer und dem Kreisel am Weißen Geländer eingerichtet werden, in der Hainstraße ab Jugendhaus in Richtung Kreisel. Auch die Straße Am Hain ist an der Ausfahrt zur Hainstraße in der nächsten Woche nicht befahrbar – aus der Bahnhofstraße darf die Straße Am Hain im Gegenverkehr genutzt werden. Die Verkehrsfreigabe wird am Montag, 27. August, um 9 Uhr sein. Dann werden die Bottendorfer Straße, die Hainstraße und der neue Kreisel wieder uneingeschränkt den Verkehrsteilnehmern zur Verfügung stehen.

Baubeginn war am 14. August 2017, insofern dauerten die Arbeiten nahezu genau ein Jahr. Hergestellt wurden in dieser Zeit nicht nur der Kreisel mit einer Zufahrt zum künftigen DRK-Seniorenheim, sondern auch eine 6,50 Meter breite Fahrbahn, beidseitige 2,50 Meter breite Gehwege und die Radspur für den Radweg R6. Die Anzahl der Parkplätze wurde auf 15 erhöht, diese Parkplätze befinden sich jetzt nur noch rechtsseitig in Richtung Stadtmitte. (Quelle: HNA)

Anzeige:


Zuletzt geändert am Sonntag, den 19. August 2018 um 12:26 Uhr