Baustelle Flechtdorf bis spätestens 30. September fertig

Freitag, den 11. August 2017 um 09:24 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Diesen Artikel bewerten
(8 Stimmen)
Die Flechtdorfer Ortsdurchfahrt wird Ende September für den Verkehr freigegeben Die Flechtdorfer Ortsdurchfahrt wird Ende September für den Verkehr freigegeben Foto: 112-magazin

DIEMELSEE. Exakt im Zeitplan liegen die Bauarbeiten in der Ortsdurchfahrt von Flechtdorf. Nach Aussage des Hauptamtsleiters der Gemeinde Diemelsee Rainer Fischer, werden die Arbeiten bis spätestens Ende September 2017 in der Aartalstraße abgeschlossen sein. Anfang Oktober beginnen dann die Baumaßnahmen zur Fahrbahnerneuerung vom Flechtdorfer Ortsausgang in Richtung Adorf.

Das Bauvorhaben des Teilstücks der Landesstraße 3076 reicht von Flechtdorf bis zum Abzweig nach Benkhausen. Wie Hessen Mobil gegenüber 112-magazin.de mitteilte, wurde die Strecke kurzfristig in ein Sonderprogramm aufgenommen, da in der Vergangenheit  ein erhöhtes Unfallaufkommen in diesem Streckenabschnitt zu verzeichnen war und der Fahrbahnbelag über keine ausreichende Griffigkeit mehr verfügt.

Während Lkw-Fahrer einen größeren Umweg in Kauf nehmen müssen, um von Adorf  nach Flechtdorf und umgekehrt zu gelangen, können Pkw-Fahrer die Strecke über Wirmighausen nutzen.

Anzeige:


Zuletzt geändert am Freitag, den 11. August 2017 um 19:39 Uhr