Radarmessung in der Großgemeinde Waldeck

Dienstag, den 07. März 2017 um 10:40 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Diesen Artikel bewerten
(1 Stimme)
Radarkontrolle Radarkontrolle Symbolfoto: 112-magazin (Archiv)

WALDECK. Derzeit wird in dem Waldecker Ortsteil  Nieder-Werbe, am Ortsausgang in Richtung Sachsenhausen, eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Gemessen wird in beiden Fahrtrichtungen, in Höhe der Firma Jachtservice. Das Team von 112-magazin.de appelliert an alle Verkehrsteilnehmer, die jeweils gültigen Tempolimits einzuhalten. Wir bitten unsere Leser, immer vorsichtig und aufmerksam zu fahren - unabhängig davon, ob ein Blitzer gemeldet wurde oder nicht.

An der Messstelle gilt eine Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h.

Anzeige:


Zuletzt geändert am Dienstag, den 07. März 2017 um 10:46 Uhr