Ortsdurchfahrt Gemünden ab Dienstag gesperrt

Sonntag, den 26. Februar 2017 um 07:59 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Diesen Artikel bewerten
(1 Stimme)
Die Umleitung ist ausgeschildert. Die Umleitung ist ausgeschildert. Symbolbild: pfa/Archiv

GEMÜNDEN. An diesem Dienstag beginnt der fünfte Bauabschnitt der Tief- und Straßenbauarbeiten in der Ortsdurchfahrt von Gemünden (Wohra). Der Bauabschnitt umfasst die Grüsener Straße zwischen Ende der Lindenstraße und dem Ortsausgang und beginnt zunächst mit Wasserleitungsarbeiten sowie der Herstellung von Hausanschlüssen. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis Mitte Mai andauern.

Aufgrund der nicht ausreichenden Fahrbahnbahnbreite ist während der Bauarbeiten aus Gründen der Arbeits- und Verkehrssicherheit die Vollsperrung der Landesstraße 3073 in der Ortslage unumgänglich. Die Umleitung ist ausgeschildert und führt aus Richtung Halsdorf beziehungsweise Schiffelbach über Langendorf und Rosenthal und weiter über die Landesstraße 3077 bis Sehlen und von dort nach Gemünden und umgekehrt.

Die Stadt Gemünden und Hessen Mobil bitten Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die notwendigen Arbeiten und die damit verbundenen Einschränkungen. (Quelle: Hessen Mobil)

Anzeige:


Zuletzt geändert am Sonntag, den 26. Februar 2017 um 08:13 Uhr