Mann bei Arbeitsunfall schwer verletzt

Mittwoch, den 05. Oktober 2011 um 13:37 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
Rettungskräfte brachten den verletzten Arbeiter in eine Klinik. Rettungskräfte brachten den verletzten Arbeiter in eine Klinik. Foto: pfa/Archiv

WILNSDORF. Bei einem Arbeitsunfall in einem metallverarbeitenden Betrieb in Wilnsdorf ist am Mittwochmorgen ein 57-jähriger Mann schwer verletzt worden. Neben Notarzt und Rettungsdienst war auch die Feuerwehr im Einsatz.

Angaben über die Umstände des Arbeitsunfalls machte ein Polizeisprecher am Mittwochmittag nicht. Der Verletzte musste durch die Feuerwehr Wilnsdorf vom Unglücksort gerettet werden. Nach notärztlicher Erstversorgung am Unfallort wurde der 57-Jährige mit einem Rettungswagen in ein Siegener Krankenhaus eingeliefert.

Das Amt für Arbeitsschutz und die Polizei sind derzeit mit der genauen Rekonstruktion des Unfallgeschehens beschäftigt.