Rollerfahrer schwer verletzt

Dienstag, den 04. Oktober 2011 um 12:26 Uhr Verfasst von 
AMÖNEBURG. Schwere Verletzungen zog sich ein Rollerfahrer am Sonntag, 2. Oktober,
auf der L 3048 zwischen Roßdorf und Kirchhain zu.

Der in Richtung Kirchhain fahrende 64-Jährige wollte gegen 16.35 Uhr nach links in
einem geteerten Feldweg (Richtung Kleinseelheim) abbiegen und wurde
dabei von einem hinter ihm fahrenden Golf überholt. Der Mann krachte
bei dem Abbiegevorgang in die Beifahrerseite des Golfs und stürzte.

Er musste mit schweren Verletzungen in die Uni-Klinik gebracht werden.
Nach Angaben der Golf-Fahrerin soll der Biker weder geblinkt noch sich
zuvor umgeschaut haben.
Der Sachschaden beträgt 2200 Euro.Zeugen melden sich bitte bei der Polizei in Stadtallendorf,
Tel. 06421- 4060.
Zuletzt geändert am Dienstag, den 04. Oktober 2011 um 13:40 Uhr

Videobeitrag