Schwerer Verkehrsunfall bei Assinghausen - Rettungshubschrauber

Freitag, den 07. April 2017 um 12:03 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Diesen Artikel bewerten
(5 Stimmen)
Schwerer Unfall zwischen Assinghausen und Olsberg Schwerer Unfall zwischen Assinghausen und Olsberg Titelbild: Polizei (ots)

OLSBERG/ASSINGHAUSEN. Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 480 zwischen Assinghausen und Olsberg wurden zwei Menschen verletzt. Die 82-jährige Beifahrerin musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden. Der Unfall ereignete sich gegen 16.10 Uhr, als ein 61-jähriger Marsberger die Bundesstraße 480 in Richtung Olsberg befuhr. Als Beifahrerin befand sich eine 82-jährige Frau im Auto.

Aus bislang unbekannter Ursache kam der schwarze Audi auf gerader Strecke nach links von der Fahrbahn ab. Hier durchbrach er einen Zaun und krachte gegen einen Baum. Bei dem Unfall wurde der Fahrer leichtverletzt. Die Beifahrerin aus Winterberg musste schwerverletzt mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Während der Rettungsmaßnahmen war das betroffene Teilstück der Bundesstraße in beide Fahrtrichtungen gesperrt.

Anzeige: