Sterne-Markt im DRK-Seniorenzentrum „Haus am Bomberg“ lockte zahlreiche Besucher an

Donnerstag, den 17. November 2016 um 16:37 Uhr Verfasst von  Redaktion 112-magazin
Diesen Artikel bewerten
(3 Stimmen)
Beim Sterne-Markt wurden viele Kreativangebote und leckere hausgemachte Köstlichkeiten angeboten Beim Sterne-Markt wurden viele Kreativangebote und leckere hausgemachte Köstlichkeiten angeboten Foto: DRK-Brilon, Elena Schlüter

BRILON. Am vergangenen Wochenende fand bereits zum zweiten Mal der Sterne-Markt im DRK Seniorenzentrum „Haus am Bomberg“ in Marsberg statt. Zahlreiche Gäste aus nah und fern konnten sich über ein festlich geschmücktes Haus freuen. Die bunten Marktstände boten kreative Dekorations- und Geschenkideen sowie hausgemachte kulinarische Köstlichkeiten. Mit viel Liebe zum Detail haben Bewohner und Angehörige dieses einmalige Angebot geschaffen. Für die Verpflegung sorgte die hauseigene Küche, die ein leckeres Mittagessen vorbereitet hatte.

Am Nachmittag lud selbstgebackener Kuchen zum Adventskaffee ein. Begleitet wurde der Nachmittag von den Padberger Spielleuten, die alle Gäste mit besinnlichen und heiteren Tönen auf mittelalterlichen Instrumenten verwöhnten. Am späten Nachmittag wurde das Märchen von Hänsel und Gretel als Schattenspiel aufgeführt. Viele Leute nutzen den Tag, um das DRK Seniorenzentrum „Haus am Bomberg“ kennenzulernen und nahmen an einer Hausführung teil. Das Team des DRK-Seniorenzentrums „Haus am Bomberg“ freut sich bereites jetzt auf eine Wiederholung im nächsten Jahr.

Anzeige:

 

Zuletzt geändert am Donnerstag, den 17. November 2016 um 18:06 Uhr