Artikel nach Markierung anzeigen: Internet

Vorabzahlung: Immobilienbetrug im Internet

Dienstag, den 12. Juni 2018 um 17:45 Uhr
MARBURG. Bei Geschäften über das Internet kann man gar nicht vorsichtig genug sein. Auf die Zahlung etwaiger Gebühren vor Erhalt einer Leistung sollte man allerdings grundsätzlich verzichten.Dies gilt dann ganz besonders, wenn das Empfängerkonto auch…
Veröffentlicht in MR Polizei

Einbrecher legen Telefon und Internet lahm

Freitag, den 06. April 2018 um 16:21 Uhr
ALTENBEKEN. Der nächtliche Einbruch in einen Lebensmittelmarkt am Orthagen steht vermutlich im Zusammenhang mit dem Ausfall der Telefon- und Internetleitungen in vielen Buker Haushalten am frühen Freitagmorgen.  Ein Anlieferungsfahrer bemerkte den Einbruch in den Combi-Markt…
Veröffentlicht in PB Polizei

Zwei Betrugsfälle durch sogenanntes "Love-Scamming"

Donnerstag, den 22. Februar 2018 um 14:21 Uhr
HOMBERG. Eine Betrugsmasche, die hohen finanziellen Schaden anrichtet: Das sogenannte "Love-Scamming" führt teils zur Zahlung horrender Summen.Zwei Fälle von "Love-Scamming" wurden in den letzten Tagen bei der Polizei im Schwalm-Eder-Kreis angezeigt. Die Tatzeit beläuft sich…
Veröffentlicht in HR Polizei

"CEO Fraud": Falscher Chef holt sich richtig viel Geld

Dienstag, den 05. September 2017 um 18:39 Uhr
KASSEL. Die Polizei warnt Firmen aus aktuellem Anlass erneut vor der sogenannten "CEO Fraud"-Betrugsmasche. Dabei geben sich die Täter nach Sammlung jeglicher Art von Information über das anzugreifende Unternehmen beispielsweise als Geschäftsführer (CEO) der Firma…
Veröffentlicht in KS Polizei

Bestohlener entdeckt geklautes Fahrrad in Kleinanzeige

Mittwoch, den 05. Juli 2017 um 12:43 Uhr
MARBURG. Das Opfer eines Fahrraddiebstahls hat sein geklautes Citybike wenig später in einer Kleinanzeige entdeckt und sofort die Polizei eingeschaltet. Die Polizei ermittelt nun gegen einen 16-Jährigen wegen Diebstahls und Hehlerei. Das rot-silberne Citybike verschwand…
Veröffentlicht in MR Polizei

Leichen am Richtsberg? - Polizei klärt auf

Mittwoch, den 14. Juni 2017 um 05:05 Uhr
MARBURG. Seit Montag, 12. Juni kursiert unter der Überschrift "7 Leichen am Richtsberg" ein Beitrag im Netz, der einer offiziellen Pressemeldung ähnelt, jedoch jeglicher Grundlage entbehrt und von vorne bis hinten frei erfunden wurde, teilte…
Veröffentlicht in MR Polizei

Vorsicht vor E-Mails: Betrüger locken mit Steuererstattung

Donnerstag, den 18. Mai 2017 um 09:59 Uhr
WALDECK-FRANKENBERG. Betrüger versenden aktuell E-Mails und geben sich als das Finanzamt oder Bundeszentralamt für Steuern aus. Nach ähnlichen Fällen im Februar und März sind der Polizei im Landkreis Waldeck-Frankenberg erneut solche elektronische Schreiben bekannt geworden.…
Veröffentlicht in Polizei

Microsoft ruft nicht an: Telefonat sofort beenden

Samstag, den 08. April 2017 um 15:00 Uhr
WALDECK-FRANKENBERG. Abermals sind Betrüger, die sich als Mitarbeiter des Computerkonzerns Microsoft ausgeben, im Landkreis Waldeck-Frankenberg aktiv. Zuletzt erhielt eine Frau aus einem Lichtenfelser Ortsteil einen Anruf von einer englischsprachigen "Servicemitarbeiterin". Die Polizei warnt eindringlich vor…
Veröffentlicht in Polizei

Vorsicht vor Mails: Betrüger locken mit Steuererstattung

Freitag, den 03. März 2017 um 09:41 Uhr
WALDECK-FRANKENBERG. Gauner lassen sich immer wieder neue Maschen einfallen, um Schadsoftware auf dem Computer argloser Nutzer zu platzieren. Aktuell verschicken Betrüger Mails über angebliche Steuererstattungen - klickt man einen angegebenen Link, fängt man sich womöglich…
Veröffentlicht in Polizei

Amtlich wirkende Mail: Nichts als (Offerten-)Schwindel

Mittwoch, den 15. Februar 2017 um 21:12 Uhr
WALDECK-FRANKENBERG. Mit einer amtlich wirkenden Mail versuchen derzeit Betrüger, Geschäftsleute in Waldeck-Frankenberg in die Falle zu locken. Im aktuellen Fall geht um die sogenannte Umstatzsteuer-Identnummer.Firmen, die mit Kunden oder anderen Unternehmen im EU-Ausland zu tun…
Veröffentlicht in Polizei
«StartZurück123456789WeiterEnde»
Seite 1 von 9