HR Polizei

Cannabiszucht auf Bauernhof: Indoorplantage ausgehoben

Freitag, den 27. März 2015 um 17:41 Uhr
SCHWALM-EDER-KREIS. Eine große sogenannte Indoorplantage hat die Polizei im Schwalm-Eder-Kreis ausgehoben. Dabei haben die Ermittler 600 Cannabispflanzen sichergestellt. Gegen drei Tatverdächtige im Alter von 21 bis 32 Jahren leiteten sie Ermittlungsverfahren ein. Erst vor einer…

Gegen Brücke: Motorradfahrer stirbt bei schwerem Unfall

Dienstag, den 24. März 2015 um 18:07 Uhr
MELSUNGEN. Tödliche Verletzungen hat ein Motorradfahrer erlitten, der am Dienstag bei der einem Überholmanöver die Kontrolle über seine Maschine verlor, von der B 83 abkam und gegen eine Brücke prallte. Der folgenschwere Verkehrsunfall passierte kurz…

Drogen: Polizei hebt mehrere Indoorplantagen aus

Freitag, den 20. März 2015 um 13:42 Uhr
MELSUNGEN/MALSFELD. Mehrere Drogenplantagen hat die Polizei im Schwalm-Eder-Kreis ausgehoben. Die Beamten haben Ermittlungsverfahren gegen eine vierköpfige Bande aus Melsungen und Malsfeld eingeleitet. Die vier Tatverdächtigen sind Männer im Alter zwischen 28 und 61 Jahren. Die…

Felsberg: Metzger zum zweiten Mal Opfer eines Raubüberfalls

Mittwoch, den 18. März 2015 um 22:18 Uhr
FELSBERG. Bereits zum zweiten Mal innerhalb eines Jahres ist am Mittwochabend der 29 Jahre alte Inhaber einer Metzgerei zum Opfer eines Raubüberfalls geworden. Der oder die Täter setzten Pfefferspray ein. Der Mann hatte gegen kurz…

Sturzhelm bei Unfall verloren: Rollerfahrer (54) stirbt

Dienstag, den 17. März 2015 um 21:26 Uhr
SCHRECKSBACH. Tödliche Verletzungen hat ein 54 Jahre alter Mann aus Treysa erlitten, als er mit seinem Motorroller gegen den Randstein einer Verkehrsinsel prallte und zu Fall kam. Der Mann hatte zwar einen Helm auf -…

Trickbetrug: Falscher Polizist klaut 91-Jähriger Bargeld

Dienstag, den 17. März 2015 um 17:00 Uhr
MELSUNGEN. In Melsungen ist eine 91 Jahre alte Frau am Montagmittag gegen 12 Uhr Opfer eines Trickdiebstahls durch einen falschen Polizisten geworden. Wie sich später ergab, wurde der alten Frau offenbar Bargeld aus der Wohnung…

Sparkasse überfallen: Weiterhin keine Spur vom Täter

Samstag, den 14. März 2015 um 07:19 Uhr
ZIMMERSRODE. Ein großer Polizeieinsatz nach dem Raubüberfall auf eine Sparkassenfiliale hat nicht dazu geführt, den Verdächtigen zu fassen. Ein Mann, der zeitweise als Verdächtiger in Betracht kam, wurde ermittelt - und als Täter ausgeschlossen. Der…

Marihuana, Ecstasy, Waffen: Polizei nimmt zwei Dealer fest

Freitag, den 13. März 2015 um 09:11 Uhr
FRITZLAR/KASSEL. Zwei mutmaßliche Drogendealer sind nach der Sicherstellung von Rauchmitteln und Waffen festgenommen worden. Die Beamten der Operativen Einheit (OPE) waren den Männern durch einen Zeugenhinweis auf die Spur gekommen… Mehrere hundert Gramm Marihuana stellten…

Erneut Banküberfall im Schwalm-Eder-Kreis (aktualisiert)

Donnerstag, den 12. März 2015 um 17:03 Uhr
ZIMMERSRODE. Die Filiale der Kreissparkasse Schwalm-Eder in der Hauptstraße in Zimmersrode ist am Donnerstag von einem bislang unbekannten Täter überfallen worden. Die Fahndung der Polizei, an der auch ein Hubschrauber beteiligt war, führte bislang nicht…

Arbeitsunfall im Wieragrund: Zwei Männer schwer verletzt

Mittwoch, den 11. März 2015 um 22:53 Uhr
TREYSA. Bei einem Arbeitsunfall auf der Baustelle "Wieragrund" in Treysa sind am Mittwochnachmittag zwei Arbeiter schwer verletzt worden, zum Glück aber nicht lebensgefährlich, wie die Polizeidirektion Schwalm-Eder mitteilt. Beide Mäner waren ansprechbar, so die Polizei.…

Bad Zwesten: Mann stirbt fünf Tage nach Wohnungsbrand

Mittwoch, den 11. März 2015 um 18:56 Uhr
BAD ZWESTEN. Fünf Tage nach einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in Bad Zwesten ist der dabei lebensgefährlich verletzte 54-Jährige in einer Klinik gestorben. Die Ermittler glauben inzwischen, dass das folgenschwere Feuer durch einen Konvektorofen entstanden…

Versuchter Einbruch in Burgkapelle: Das Tor hielt stand

Montag, den 09. März 2015 um 22:15 Uhr
FELSBERG. Unbekannte Täter haben versucht, in die Felsburg in der Burgstraße in Felsberg einzubrechen. Beute machten sie zwar nicht, sie richteten aber einen Sachschaden von 2000 Euro an. Das berichtete die Polizei am Montag. Laut…

Einbruch: Täter hatten Altersheim im Visier

Montag, den 09. März 2015 um 22:01 Uhr
BAD ZWESTEN. Ein Altersheim in der Hardtstraße in Bad Zwesten war am Samstagabend das Ziel von Einbrechern. In einem Büro durchsuchten sie Schränke und Schubladen. Ob und wieviel gestohlen wurde, steht zurzeit nicht fest, teilte…

Couragierte 74-Jährige treibt Räuber in die Flucht

Montag, den 09. März 2015 um 21:44 Uhr
GRIFTE. In einem Lebensmittelmarkt in Edermünde-Grifte hat ein 26 Jahre alter Mann aus Guxhagen am Samstag versucht, einer 74 Jahre alten Frau aus Baunatal die Brieftasche zu entreißen - und zwar mit Gewalt. Allerdings hatte…

Fahrlässiger Umgang mit Feuer Grund für tödlichen Brand

Freitag, den 06. März 2015 um 09:59 Uhr
ZIMMERSRODE. Ein "fahrlässiger Umgang mit einer nicht bekannten Zündquelle" ist nach Einschätzung der Kriminalpolizei die Ursache für den tragischen Brand in Neuental-Zimmersrode, an dessen Folge zwei zweijährige Kinder und deren Mutter starben. Bei dem Wohnhausbrand…

Wohnungsbrand: 54-Jähriger schwebt in Lebensgefahr

Donnerstag, den 05. März 2015 um 15:32 Uhr
BAD ZWESTEN. Bei dem Wohnungsbrand am Donnerstag gegen 9 Uhr in Bad Zwesten (112.magazin.de berichtete bereits mit einer Erstmeldung) ist ein 54 Jahre alter Bewohner schwer verletzt worden. Er befindet sich in einem lebensbedrohlichen Zustand,…

Erneuter Wohnungsbrand: Mann musste reanimiert werden

Donnerstag, den 05. März 2015 um 11:47 Uhr
BAD ZWESTEN. Bei einem Wohnungsbrand am Donnerstagmorgen in Bad Zwesten ist mindestens eine Person schwer verletzt worden: Ein Mann wurde von Rettungkräften aus der Wohnung geborgen und musste reanimiert werden. Der Mann ist nicht ansprechbar.…

Nach Brand mit drei Toten: LKA nimmt Ermittlungen auf

Dienstag, den 03. März 2015 um 10:46 Uhr
ZIMMERSRODE/ARMSFELD. Nach dem Wohnhausbrand in Zimmersrode, an dessen Folgen zwei Kleinkinder und deren Mutter starben, nimmt am Dienstag das Landeskriminalamt die Ermittlungen an der Brandruine auf. Zusätzlich zu den bereits laufenden Spendenaktionen hat inzwischen auch…

Mutter der gestorbenen Zwillinge erliegt Verletzungen

Sonntag, den 01. März 2015 um 16:27 Uhr
ZIMMERSRODE. Drei Tage nach dem Wohnhausbrand in Zimmersrode im Schwalm-Eder-Kreis, an dessen Folgen zwei Kleinkinder starben, ist am Sonntag auch die 31 Jahre alte Mutter der Zwillinge ihren schweren Rauchvergiftung erlegen. Zu dem Brand war…

Nach Wohnhausbrand: Zweites Kind in Klinik gestorben

Freitag, den 27. Februar 2015 um 11:40 Uhr
ZIMMERSRODE. Nach dem Wohnhausbrand in Zimmersrode im Schwalm-Eder-Kreis ist auch ein zweites Kind seinen Verletzungen erlegen. Der zweijährige Junge starb laut Polizei am Morgen im Kasseler Klinikum. Seine Zwillingsschwester war bereits am Donnerstagabend der schweren…
«StartZurück12345678910WeiterEnde»
Seite 10 von 18