Anhänger mit BMW gestohlen

Dienstag, den 19. Februar 2019 um 16:10 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
In Kassel wurde ein Anhänger mit einem BMW gestohlen. In Kassel wurde ein Anhänger mit einem BMW gestohlen. Symbolbild: 112-magazin.de

KASSEL. Ein Autohändler aus Kassel musste am Montagabend gegen 18 Uhr feststellen, dass ein von ihm auf einem Parkstreifen an der Holländischen Straße in der Kasseler Nordstadt abgestellter Anhänger mitsamt aufgeladenem 3er BMW gestohlen worden war.

Er hatte beides am 7. Februar letztmalig dort stehen sehen. Da der Tatort unmittelbar an der viel befahrenen Ausfallstraße in Richtung Norden liegt, erhoffen sich die Ermittler der Kasseler Kriminalpolizei nun Hinweise von Zeugen zu bekommen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Diebstahl gemacht haben.

Auch Hinweise auf den Verbleib des Fahrzeugtransportanhängers und des abgemeldeten violetten BMW 320d werden erbeten. Wann genau der Anhänger mit dem BWM weggekommen ist, ist derzeit noch unklar. Auch hier, um die Tatzeit näher einzugrenzen, könnten die Beobachtungen von Verkehrsteilnehmern weiterhelfen.

Nach Angaben des bestohlenen Autohändlers stand der silberne Anhänger des Herstellers "Eder", Typ "DC Fahrzeugtransporter", der ihn vor zwei Jahren knapp 15.000 Euro gekostet hätte, mit dem BMW auf dem Parkstreifen an der Holländischen Straße stadtauswärts, in Höhe eines Einrichtungsdiscounters.

Den 17 Jahre alten violetten BMW 320d habe er erst kürzlich zum Preis von 4.700 Euro erworben. Trotz der zusätzlichen Diebstahlsicherung in Form eines Schlosses um die Kupplung des Anhängers war es den Dieben gelungen, diesen auf unbekannte Weise zu entwenden.

Die Ermittler bitten Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Diebstahl gemacht haben oder die Hinweise zum Verbleib des Anhängers sowie des violetten BMW 320d machen können, sich unter  der Telefonnummer 0561/9100 bei der Kasseler Polizei zu melden. (ots/r)

- Anzeige -