Brandanschlag in Meschede, die Polizei sucht Zeugen

Dienstag, den 04. Dezember 2018 um 14:23 Uhr Verfasst von  Aneudis Taveras
Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Foto: Polizei/ots/Archiv

MESCHEDE. Am Sonntag, den 11. November fand gegen 1.40 Uhr ein Brandanschlag auf einen Türkisch-Deutschen Freundschaftsverein in Meschede statt.

Mindestens drei Molotowcocktails wurden gegen die Fassade des Gebäudes im Lanfertsweg geworfen. Die Polizei sucht nun drei Jugendliche oder junge Erwachsene und bittet um Mithilfe. Hierzu werden auch Plakate ausgehangen.

Hinweise zu den Tätern erbittet die Kriminalwache in Dortmund unter der Telefonnummer 0231/1327999. (ots/r)

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Dienstag, den 04. Dezember 2018 um 14:28 Uhr