Verkehrsunfall mit zwei verletzten älteren Damen

Freitag, den 12. Oktober 2018 um 14:57 Uhr Verfasst von  Aneudis Taveras
Bisher sind die Gründe für den Unfall noch nicht geklärt. Bisher sind die Gründe für den Unfall noch nicht geklärt. Symbolbild: 112-magazin.de

ARNSBERG. Am Freitag gegen 11.50 Uhr rückten die Kräfte der Feuerwehr und der Polizei zu einem Verkehrsunfall in Freienohl aus, bei dem zwei Autofahrerinnen schwer verletzt wurden.

Eine 64-jährige Arnsbergerin fuhr von der Scherse kommend in Richtung Freienohl. Direkt hinter der Arnsbergerin fuhr eine 70-jährige Frau aus Meschede. Im Bereich des Ortseingangs fuhr die Meschederin aus bislang ungeklärten Gründen auf das vor ihr fahrende Auto auf.

Nach dem Zusammenstoß kamen die beiden Autos nach rechts von der Straße ab und stürzten einen Abhang hinab. Hierbei überschlug sich das Auto der älteren Frau. Ersthelfer kümmerten sich um die beiden verletzten Frauen, der Rettungsdienst brachte die Verletzten daraufhin in ein Krankenhaus. Beide Autos mussten abgeschleppt werden.

Während der Unfallaufnahme und den anschließenden Räumungsarbeiten kam es im Bereich der Unfallstelle zu Verkehrsbehinderungen. (ots/r)

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Freitag, den 12. Oktober 2018 um 15:10 Uhr