Neunjährige Radfahrerin nach Kollision mit Auto verletzt, Unfallverursacherin flüchtet

Donnerstag, den 11. Oktober 2018 um 12:14 Uhr Verfasst von  Aneudis Taveras
Die Fahrradfahrerin stürzte nach einer Kollision mit dem Auto. Die Fahrradfahrerin stürzte nach einer Kollision mit dem Auto. Symbolbild: 112-magazin.de

BÜREN. Nach einem Verkehrsunfall, der sich am Samstag, den 6. Oktober in Büren-Brenken an der Einmündung Frehe/Steinfeld ereignet hat, sucht die Polizei die beteiligte Autofahrerin sowie Unfallzeugen.

Das Mädchen überquerte den Einmündungsbereich gegen 18.05 Uhr mit ihrem Fahrrad. Dabei kam es zur Kollision mit einem blauen Auto. Die Fahrerin hielt an und sprach kurz mit dem leicht verletzten Mädchen sowie Kindern am Straßenrand. Sie soll etwa 20 Jahre alt sein und lange blonde Haare haben. Die Frau trug Reitsportkleidung und Reitstiefel.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 05251/3060 entgegen. (ots/r)

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Donnerstag, den 11. Oktober 2018 um 13:14 Uhr