Motorradfahrer nach Unfall schwerverletzt

Montag, den 01. Oktober 2018 um 14:01 Uhr Verfasst von  Aneudis Taveras
Ein Rettungshubschrauber brachte den 16-Jährigen in ein Krankenhaus. Ein Rettungshubschrauber brachte den 16-Jährigen in ein Krankenhaus. Symbolbild: 112-magazin.de

SUNDERN. Am Sonntagnachmittag gegen 16.30 Uhr kam es in der Straße Selschede zu einem Verkehrsunfall.

Ein 17-jähriger Mann aus Sundern wollte mit einem Ackerschlepper aus einem Grundstück nach rechts auf die Straße in Richtung Westenfeld fahren. Hierbei stieß er mit einem 16-jährigen Motorradfahrer zusammen, welcher ebenfalls in Richtung Westenfeld unterwegs war.

Der 16-jährige verletzte sich bei dem Unfall schwer und wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Im Rahmen der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der 17-Jährige keine gültige Fahrerlaubnis besitzt.

Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. (ots/r)

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Montag, den 01. Oktober 2018 um 20:27 Uhr