Fußgängerin wird von Auto auf Gehweg erfasst, schwerverletzt

Freitag, den 17. August 2018 um 13:21 Uhr Verfasst von  Aneudis Taveras
Die Fußgängerin wurde von einem Notarzt behandelt und ins Krankenhaus gebracht. Die Fußgängerin wurde von einem Notarzt behandelt und ins Krankenhaus gebracht. Symbolbild: 112-magazin.de

PADERBORN. Bei einem Verkehrsunfall am frühen Freitagmorgen ist eine Fußgängerin in der Paderborner Innenstadt von einem Auto auf dem Gehweg erfasst und schwer verletzt worden.

Gegen 05.38 Uhr befuhr ein 19-jähriger Mercedesfahrer zusammen mit einem 23-jährigen Freund die Augustdorfer Straße aus Richtung Rotheweg kommend. Nach Angaben eines Zeugen hatte der junge Autofahrer an der Kreuzung Dr.-Rörig-Damm zunächst bei Rotlicht zeigender Ampel auf dem Fahrstreifen für Linksabbieger angehalten, war dann aber, obwohl die Ampel noch "rot" war, mit hohem Tempo und quietschenden Reifen in den Kreuzungsbereich eingefahren. Beim Versuch auf den Dr.-Rörig-Damm abzubiegen, geriet das Heck des Autos ins Schleudern.

Der junge Mann verlor die Kontrolle über das Fahrzeug und driftete auf den Gehweg, wo sich zu diesem Zeitpunkt eine 47-jährige Frau befand. Die Fußgängerin wurde frontal von dem Mercedes erfasst und auf eine daneben liegende Wiese geschleudert. Auch der Pkw rutschte auf die Wiese und kam dort zum Stillstand. Die Frau wurde nach notärztlicher Erstbehandlung am Unfallort mit schweren, aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen, mit einem Rettungswagen in ein Paderborner Krankenhaus gebracht.

Die Recherchen der Polizei ergaben, dass der 19-Jährige zuvor mit seinem Beifahrer Alkohol konsumiert hatte. Das Auto gehört seiner Mutter, die nach eigenen Angaben nichts davon wusste, dass ihr Sohn, der noch nie eine Fahrerlaubnis besessen hat, mit dem Wagen unterwegs war. Der junge Mann wurde zur Wache an der Riemekestraße gebracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde.

Das Auto wurde sichergestellt und ein Strafverfahren gegen den Unfallfahrer eingeleitet. (ots/r)

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Freitag, den 17. August 2018 um 13:49 Uhr