Gaststätte an aufeinanderfolgenden Tagen Ziel von Einbrechern

Donnerstag, den 05. Juli 2018 um 16:13 Uhr Verfasst von  Aneudis Taveras
An zwei aufeinanderfolgenden Tagen versuchten sich Einbrecher an einer Gaststätte. An zwei aufeinanderfolgenden Tagen versuchten sich Einbrecher an einer Gaststätte. Foto: Polizei/ots/Archiv

KIRCHHAIN. Bereits am Dienstag, den 3. Juli kam es zu einem versuchten Einbruch in eine Gaststätte in der Straße "Gänseburg". Nun machte sich ein Unbekannter am Mittwoch, den 4. Juli gegen 3.30 Uhr erneut an der Eingangstür der Gaststätte zu schaffen.

Die von dem Einbrecher verursachten Geräusche rissen eine Bewohnerin aus dem Schlaf. Der Mann suchte sofort das Weite und flüchtete durch eine kleine Gasse in die grobe Richtung des Tegut-Marktes, bzw. des Sportplatzes. Der Verdächtige ist schmal, 175 bis 180 cm groß und hellhäutig. Er trug eine graue Jacke, eine dunkle Strickmütze mit einer weißen Applikation sowie eine grüne Umhängetasche.

Die Ermittler der Kriminalpolizei hoffen nun darauf, dass Zeugen nähere Angaben zu dem Mann machen können. Zeugenhinweise erbittet die Kriminalpolizei in Marburg unter der Telefonnummer 06421/4060. (ots/r)

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Donnerstag, den 05. Juli 2018 um 16:30 Uhr