Autofahrerin rollt Böschung hinab, verletzt, Sachschaden,

Dienstag, den 03. Juli 2018 um 12:56 Uhr Verfasst von  Aneudis Taveras
Rettungskräfte brachten die Verletzte in ein Krankenhaus. Rettungskräfte brachten die Verletzte in ein Krankenhaus. Symbolbild: 112-magazin.de

BAD BERLEBURG. Am Montagabend um 21.10 Uhr wollte eine 43-Jährige von einem Parkplatz wegfahren, ihr Auto rollte jedoch rückwärts.

Die Fahrerin war gerade dabei, mit ihrem Twingo von einem Parkplatz an der Gontarsdslust wegzufahren. Aus noch unbekannter Ursache rollte ihr Auto jedoch unvermittelt rückwärts eine Böschung hinab auf ein angrenzendes Grundstück. Dort krachte der Twingo zunächst in ein Geländer und landete schließlich in einer Hecke.

Bei dem Unfall zog sich die 43-Jährige glücklicherweise nur leichte Verletzungen zu, Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus. Der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 900 Euro. (ots/r)

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Dienstag, den 03. Juli 2018 um 13:20 Uhr