Fahranfängerin kollidiert mit Hauswand

Montag, den 11. Juni 2018 um 17:59 Uhr Verfasst von  Aneudis Taveras
In Folge des Unfalls nahm die Feuerwehr auslaufende Betriebgsstoffe auf. In Folge des Unfalls nahm die Feuerwehr auslaufende Betriebgsstoffe auf. Symbolbild: 112-magazin.de

WILNSDORF. Am Sonntag gegen 13 Uhr ereignete sich in Wilnsdorf-Wilden ein Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person.

Eine 19-jährige Opel-Fahrerin war aus bislang ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen und mit ihrem Auto gegen eine Hauswand geprallt. Die junge Frau verletzte sich in Folge des Zusammenpralls leicht und wurde vorsorglich mit einem Rettungswagen in ein Siegener Krankenhaus gebracht. Das Fahrzeug der jungen Autofahrerin musste in Folge des Unfalls abgeschleppt werden, die Feuerwehr nahm auslaufende Betriebsstoffe auf.

Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 8.500 Euro. (ots/r)

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Montag, den 11. Juni 2018 um 18:15 Uhr