Mehrere Fälle des Diebstahls, möglicherweise besteht ein Zusammenhang

Montag, den 11. Juni 2018 um 12:51 Uhr Verfasst von  Aneudis Taveras
In der Straße "Am Tal" waren an mehreren Orten Diebe unterwegs. In der Straße "Am Tal" waren an mehreren Orten Diebe unterwegs. Foto: Polizei/ots/Archiv

SCHWEINSBERG. In Schweinsberg waren zwischen Donnerstag, dem 7. Juni und Freitag, den 8. Juni Diebe am Werk. Die Polizei prüft momentan, ob zwischen den drei Vorfällen ein Tatzusammenhang besteht.

In Verlängerung der Straße "Im Tal/ Am Schweinsberger Moor" verschafften sich Unbekannte gewaltsam Zugang in eine Gartenhütte und stahlen ein Fünfliter-Bierfass. In unmittelbarer Nähe scheitere der Diebstahl eines weißen Wohnmobils im Wert von 20.000 Euro. Die Diebe kamen zwar mit Gewalt ins Innere, schafften es aber nicht, das Fahrzeug zu starten.

Vermutlich ein und dieselben Täter brachen in der Straße "Im Tal" einen Pkw Smart auf und bauten ein Steuergerät unterhalb des Lenkrades aus. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 1.400 Euro. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen nimmt die Kriminalpolizei in Marburg unter der Telefonnummer 06421/4060 entgegen. (ots/r)

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Montag, den 11. Juni 2018 um 13:10 Uhr